Knorpelzell-
transplantation
AMIS
Hüfte
Bandscheiben-
prothese
PSI
Kniegelenk
Hüft-
arthroskopie

Erhaltung der Mobilität
statt Versteifung

Die Wirbelsäule gibt dem Körper Halt, aber auch Mobilität.
Nur durch die hohe Mobilität der Halswirbelsäule können wir den Kopf bewegen. Insbesondere die Bandscheiben sind als Puffer zwischen den Wirbelkörpern starken Belastungen ausgesetzt und können geschädigt werden. Bei einer Operation an der Halswirbelsäule wurde früher immer zugleich auch versteift. Die wichtige Funktion der Mobilität wurde zu Gunsten der Stabilität geopfert. Ziel einer medizinischen Behandlung muss die Zufriedenheit und optimale Versorgung des Patienten sein. Durch die Implantation einer Bandscheibenprothese kann nicht nur die Stabilität, sondern auch die Mobilität der Wirbelsäule wieder hergestellt werden. Bei einer Bandscheibenprothese wird die Bewegung der Wirbelsäule auf alle Segmente gleich verteilt. Die Nachbarbandscheiben werden somit entlastet und nicht überlastet.

Wichtig ist, dass beim Einsatz einer Bandscheibenprothese die dynamischen Aspekte der Wirbelsäule wie das Rotationszentrum, das Bewegungsverhalten der Wirbelsäule und die Gelenkstrukturen mit in die Operationsstrategie eingebunden werden müssen. Bei Bandscheibenprothesen ist aber nicht nur die Mobilität besser, sondern auch die Stabilität. Aufgrund ihrer Beweglichkeit ist das Design von Bandscheibenprothesen darauf ausgelegt, eine hohe primäre Stabilität zu liefern. Zudem werden bei den Prothesen Materialen verwendet, in die der Knochen in den ersten drei Monaten wie in eine Koralle einwachsen kann. Man nennt dies die sekundäre Stabilität. In den letzten 10 Jahren haben sich Bandscheibenprothesen immer weiter entwickelt. Inzwischen sind sie nicht nur tauglich für die Kernspintomografie (MRT), sondern sie hinterlassen kaum mehr Artefakte, so dass auch nach einer Operation weiterhin eine Diagnostik mittels MRT, auch im operierten Segment, erfolgen kann.

Unser Ziel hier in der Procelsio Clinic ist es immer, die Mobilität Ihrer Halswirbelsäule zu erhalten. Versteifungen werden nur vorgenommen, wenn sie unumgänglich sind. Es kann Fälle geben, in denen eine Prothese nicht geeignet ist. Daher bieten wir Ihnen zunächst eine fundierte, fachliche Beratung zur Beantwortung der Frage an, wie Ihre Wirbelsäule am besten versorgt werden kann.

Behandlungsspektrum

Folgen
Sie uns

Folgen Sie uns auf Facebook.