Nach
oben
Condyle Solo - einzelne Miniprothese für die Hauptbelastungszone des Kniegelenkes
Condyle Solo - einzelne Miniprothese für die Hauptbelastungszone des Kniegelenkes
Trochlea Solo - einzelne Miniprothese für das Gleitlager der Kniescheibe
Trochlea Solo - einzelne Miniprothese für das Gleitlager der Kniescheibe
Femoral Twin - Zwillingsprothese für den Oberschenkelknochen
Femoral Twin - Zwillingsprothese für den Oberschenkelknochen

Miniprothese (Episealer)

Die “Miniprothese” stellt die kleinstmögliche und damit schonendste Form des endoprothetischen Gelenkersatzes dar. Diese Methode ist besonders für kleinflächige Knorpeldefekte gut geeignet und erhält das Kniegelenk mit seinen natürlichen Strukturen, wie den Kreuz- und Seitenbändern, der Kapsel und den Menisken. Weil es Überschneidungen zum Verfahren der Knorpelzelltransplantation gibt, ist es besonders wichtig, genau abzuwägen, wann welche Therapie zum Einsatz kommt. Sowohl das Patientenalter als auch der Zustand des Knochens unter dem Knorpeldefekt spielen hier eine zentrale Rolle. Auch in Fällen einer fehlgeschlagenen Knorpelzelttransplanation stellt das Verfahren eine gute Therapieoption dar.

Für eine Mini-Prothese (Episealer) ist eine „Maßanfertigung“ unerlässlich. Das Implantat muss sich perfekt in den umliegenden, gesunden Knorpel einpassen, um eine reibungslose Funktion zu bieten und die gegenüberliegende Gelenkfläche nicht zu beschädigen.

Die Procelsio Clinic gehört zu den ersten Kliniken in Deutschland, die diese innovative Methode anwenden.

Zum Behandlungsspektrum

Erfahrungen unserer Patienten
zuR Knieoperation

„Ich hatte einen sehr angenehmen Aufenthalt und bin immer noch sehr zufrieden mit der Knieoperation. Auch die Anschluss REHA wurde vorher sehr schnell organisiert. An das ganze TEAM ein grosses Dankeschön.“
Patientenbewertung auf Jameda
Zu Jameda

Dr. med. Ulrich Hasenberg

Facharzt für Orthopädie
& Unfallchirurgie
Zur Vita
Dr. med. Ulrich Hasenberg
Dr. med. Ulrich Hasenberg von der Procelsio Clinic Essen

Termin vereinbaren

Bitte nutzen Sie dieses Formular ausschließlich für erste Kontaktanfragen. Patienten/Patientinnen, die bei uns behandelt worden sind oder werden sollen, bitten wir um direkte Kontaktaufnahme mit dem zuständigen Arzt oder der Arztassistenz 0201-87788-17. Vielen Dank!
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.